Roman Röösli erfolgreich unterwegs

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Die Rudersaison neigt sich schon langsam wieder dem Ende zu.

Roman Röösli konnte viele schöne Erfolge feiern, 1. Weltcup in Belgrad, Silbermedaille im Skiff, 2. Weltcup in Linz 3. Platz mit Nico Stahlberg im M2x, 3. Weltcup am Rotsee in Luzern 3. Platz im M2x mit Nico Stahlberg, nach einem fulminanten Schlussspurt.

An der EM in Glasgow ruderte Roman Rössli wieder im Skiff und holte sich die Bronzemedaille. HERZLICHE GRATULATION !!!

Vom 13.-16. September 2018 finden die Weltmeisterschaften in Plovdiv Bulgarien start. Dort wird Roman Röösli in einer neuen Zusammensetzung mit Barnabé Delarze im M2x an den Start gehen.

Wir wünschen den Beiden viel Erfolg, toi toi toi und HOPP SCHWIZ !!